OnlineCasinosAT

Amerikanisches Roulette online für Spieler aus Österreich

Wenn der Kessel rotiert, ist die Aufmerksamkeit der Spieler sicher. Kaum erklingt das sonore „no more bets, please“, hoffen die beteiligten Gäste in der Spielbank auf einen Gewinn. Nur wenige Sekunden vorher haben sie ihre Wette platziert, einen kleinen oder großen Einsatz gewagt. Einzig Fortuna entscheidet nunmehr, ob sich Spieler über einen Erfolg freuen oder einen Misserfolg beklagen.

Amerikanisches Roulette um Echtgeld spielen in den besten Online Casinos

1
Betzest Casino
8.5
Gesamtbewertung
bis zu 200 EUR oder USD auf die erste Einzahlung
WILLKOMMENSBONUS
2
BonkersBet Casino
8.5
Gesamtbewertung
100% bis zu 250 EUR und 100 Free Spins
WILLKOMMENSBONUS
3
DrückGlück Casino
8.7
Gesamtbewertung
100% bis €100 Gratis Bonus + 50 Freispiele
WILLKOMMENSBONUS
4
Betchan Casino
7.9
Gesamtbewertung
bis zu 100€/$ inklusive 120 Freirunden
WILLKOMMENSBONUS
5
Spinia Casino
7.4
Gesamtbewertung
250€ Neukundenbonus + 50 Freispiele
WILLKOMMENSBONUS
6
MrGreen Casino
9.7
Gesamtbewertung
bis 100€ + 200 Freispiele + 25 Gratis Spiele
WILLKOMMENSBONUS
7
Boo Casino
9.4
Gesamtbewertung
Gratis Bonus bis 1000€ + 150 Freispiele
WILLKOMMENSBONUS
8
22Bet Casino
8.7
Gesamtbewertung
100% Bonus bis 300€ + 22 Freispiele
WILLKOMMENSBONUS
9
777 Casino
7.7
Gesamtbewertung
77 Freispielen und 200 EUR Bonus
WILLKOMMENSBONUS
10
Betano Casino
7.5
Gesamtbewertung
keinen Datenverkehr in Österreich
WILLKOMMENSBONUS

Amerikanisches Roulette » Regeln, Demo und Strategie

Mittlerweile ist Roulette auch online zu einem echten Klassiker mutiert. Niemand ist mehr darauf angewiesen, den Weg in den regionalen Glücksspieltempel zu bahnen. Die verschiedenen Spielvarianten warten im Internet darauf, entdeckt und mit Einsätzen befüllt zu werden. Wir haben uns angesehen, was Amerikanisches Roulette online so einzigartig macht – und warum es einen kleinen Nachteil gibt, den die Experten von morgen bedenken sollten.

Amerikanisches Roulette

Was ist Amerikanisches Roulette?

Amerikanisches Roulette erfreut sich einer derart großen Popularität, weil es in Sekundenschnelle verstanden ist. Ob Anfänger oder Profi, neu dabei oder fortgeschritten: Jeder Spieler kann sich unabhängig von seinem Erfahrungsschatz beteiligen und Fortuna die Zähne zeigen. Die Regeln für Amerikanisches Roulette sind sofort verstanden und stellen keine unnötigen Hürden auf – schon gar nicht für Teilnehmer, die sich bereits mit den europäischen Roulette-Spielen beschäftigt haben.

Die wichtigsten Eckpfeiler des Glücksspiel-Klassikers sind das Tableau, der Kessel und die Kugel. Auf dem Tableau sehen die Spieler alle optionalen Wetten und Felder vor sich. Dabei blicken sie unter anderem auf die Zahlen 0 bis 36 sowie verschiedene Tippmöglichkeiten wie rote und schwarze, hohe und niedrige oder gerade und niedrige Werte. Roulette in den USA geht dabei mit einem weiteren Kniff einher: So wird zusätzlich zur 0 eine 00 hinzugefügt. Ein Feld mehr, auf das Spieler wetten dürfen!

Apropos Wetten: Um jene geht es letztendlich. Bevor der Dealer die Kugel in den Kessel lässt, prognostizieren Spieler, auf welcher Zahl sie liegen bleibt. Dabei gilt: Je unwahrscheinlicher das Resultat, desto höher ist der Gewinn. Während eine korrekte Wette auf einen Zahlenwert eine 35-fache Erhöhung des Einsatzes bedeutet, wird bei einem richtigen Tipp auf eine Farbe lediglich eine Verdopplung ausgezahlt. Nur bei 0 und 00 gewinnt die Bank.

Warum gibt es eine Doppelnull?

Die verschiedenen Roulette-Systeme haben sich im Lauf der Jahrhunderte verändert. Heutzutage scheint es kaum mehr zu glauben, dass Amerikanisches Roulette früher effektiv das Europäische Roulette gewesen ist. Auch in Spielbanken Europas wurde lange Zeit auf die Doppelnull vertraut. Sie wurde erst gestrichen, als das Publikum ausgeblieben ist und sich die großen Betreiber auf eine Art Marketing-Aktion einigen konnten. Eine Win-win-Situation: Während die Spieler wieder in die Nobeletablissements strömten, freuten sich deren Besitzer über höhere Einnahmen.

Heutzutage gibt es nur noch wenige Anreize, die Roulette-Demo zu starten und die amerikanische Variante zu erlernen. Da European, French oder German Roulette mit einem Feld weniger gespielt werden, sinkt der Hausvorteil automatisch von 5,2 Prozent auf 2,7 Prozent. Das ist schlecht für den Veranstalter, aber hervorragend für den Spieler.

Welche Roulette-Strategie verspricht die höchsten Gewinne?

Roulette ist auch deshalb so beliebt, weil es seit jeher Strategen und Taktiker anspricht. Die Herangehensweisen D’Alembert, Martingale oder Paroli sind legendär – und haben schon den ein oder anderen Spieler mit einem überraschend hohen Gewinn versehen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass es beim Amerikanischen Roulette keine Setzstrategien gibt, die einen dauerhaften Erfolg versprechen. Ganz im Gegenteil wird in erster Linie darauf abgezielt, die Verluste so gering wie möglich zu halten.

Roulette ist und bleibt ein Glücksspiel. Würde es Möglichkeiten geben, jeden Coup in einen Gewinn münden zu lassen, würde es schon morgen keinen Grund mehr geben, das Spiel überhaupt anzubieten. Es ist ein lustiger Zeitvertreib, sich mit den Taktiken zum Amerikanischen Roulette zu beschäftigen. Doch sichere Gewinne können niemals gewährleistet werden.

Amerikanisches Roulette kostenlos testen

Die Regeln des Amerikanischen Roulette klingen zu kompliziert und undurchsichtig? Gar kein Problem: Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bevor er sich das erste Mal in den Echtgeldmodus einwählt, nimmt übergangsweise mit dem kostenlosen Spiel vorlieb. Schließlich ist im modernen Online-Casino niemand gezwungen, von Beginn an mit echtem Risiko zu pokern.
Der sogenannte Funmodus ist bei nahezu jedem Anbieter zum obligatorischen Standard geworden. Erst recht, seitdem die Branche einen großen Zulauf interessierter Spieler erfahren hat. Die verschiedenen Unternehmen legen sich mehr denn je ins Zeug, um Anfänger abzuholen und an die Hand zu nehmen. Dass Amerikanisches Roulette deshalb auch gratis auf Herz und Nieren getestet werden darf, erklärt sich von selbst.

Neulinge gehen beim Funmodus keinerlei Verpflichtungen ein. Der einzige Nachteil liegt auf der Hand: Es kann beim Gratisspiel selbstverständlich kein echtes Geld gewonnen werden. Denn wo kein realer Einsatz in der Schwebe steht, bleibt auch der Gewinn fiktiv. Aber immerhin: Mag auch kein Geld ergattert werden, so steigt wenigstens der persönliche Erfahrungsschatz. Und eben jener kann sich auf lange Sicht bezahlt machen!

Wie wäre es mit einem Bonus für Amerikanisches Roulette?

Der Funmodus ist eine simple Möglichkeit, das Glücksspiel kennenzulernen und an rudimentären Strategien zu feilen. Doch es ist und bleibt unterhaltsamer, Amerikanisches Roulette um echtes Geld zu spielen. Denn wer weiß: Gelegentlich wird bereits der erste Coup mit einem hohen Gewinn veredelt. Die Chancen stehen gut!

Wer hingegen Amerikanisches Roulette kostenlos spielen und dennoch gewinnen möchte, sollte einen Blick auf die zur Auswahl stehenden Boni und Promotionen werfen. In den letzten Jahren überschlagen sich die vielen Online-Casinos förmlich mit Werbeaktionen, um die Konkurrenz hinter sich zu lassen und Spieler anzusprechen, die sich auf der Suche nach der besten Plattform befinden.

Partycasino Live Spiele

Zugegebenermaßen wird es eher selten einen Bonus für Amerikanisches Online Roulette geben. Aber das sollte niemanden daran hindern, die Online-Casinos der Wahl wenigstens einmal pro Woche zu besuchen, um nichts zu verpassen. Und selbst wenn es unmöglich sein sollte, Roulette mit Bonusgeld zu spielen: Dank der vielen Promotionen lässt sich auch der Rest des Portfolios spielerisch kennenlernen.

Amerikanisches Roulette mit Live-Dealer spielen

Wer glaubt, der authentische Nervenkitzel einer Spielbank könne online gar nicht emuliert werden, hat die Trends der letzten Jahre verschlafen. Live-Casinos sind durch die Decke gegangen. Zurecht: Sie vereinen den aus Las Vegas bekannten Spielspaß mit dem Komfort der heimischen vier Wände. Interessierten ist es sogar möglich, bequem zum Smartphone zu greifen.

Doch was sind Live-Casinos eigentlich? Das ist schnell erklärt: Nutzer wählen sich per Webcam in eine realistische Spielbank ein und erleben in Echtzeit, wie ein menschlicher Croupier um Wetten bittet, die Kugel in den Kessel übergibt, gelegentlich auch mit den per Chat zugeschalteten Teilnehmern kommuniziert. Die populären Tische von Anbietern wie NetEnt und Evolution Gaming sind rund um die Uhr im Schichtsystem besetzt.

Leider gibt es abermals einen kleinen Nachteil zu berichten: Da American Roulette mit einer nach unten „korrigierten“ Gewinnchance einhergeht, verzichten die ersten Online-Casinos mittlerweile darauf, die spannende Spielart anzubieten. Denn klar: Die meisten Nutzer möchten sich eben doch primär an der aus Europa bekannten Roulette-Variante versuchen.

Unser Fazit zum American Roulette

Die große Zeit des Amerikanischen Roulette ist höchstwahrscheinlich vorbei. Selbst in den Vereinigten Staaten gerät die Spielweise nach und nach in den Hintergrund. Das ist schade für Puristen, aber nur allzu nachvollziehbar. Wer möchte schon den zusätzlichen Nervenkitzel in Kauf nehmen, wenn der Hausvorteil bei anderen Variationen von 5,2 Prozent auf 2,7 Prozent sinkt?

Trotzdem raten wir jedem Anfänger, Amerikanisches Roulette online kostenlos zu spielen. Und sei es nur, um der Historie des Glücksspiels auf den Zahn zu fühlen und die Gewinnchancen wahrzunehmen, mit denen das Roulette ursprünglich gedacht war. Sobald es an den Einsatz von Echtgeld geht, sind die anderen Spielweisen aber selbstverständlich empfehlenswerter.